516.SPIEL / 126.Pokalspiel

4.SAISONSPIEL 2021/22

3.Pokalspiel 21/22 - 02.10.21 - √ú35 KREISPOKAL-ENDSPIEL in Trais

 

TRAISER FC AH  -  SV 1921 NIEDER-WEISEL AH   1:4 (0:3)

 

Die AH des SV Nieder-Weisel gewann verdient am Traiser Wäldchen

Die technisch und l√§uferisch besseren G√§ste sind Kreispokalsieger 2020/21- Ungl√ľckliche Schiedsrichteransetzung - Nicht nur Torj√§ger Boller wurde vermisst

Es war ein am Ende verdienter Sieg der besseren G√§ste, die nach anf√§nglichen Abtasten immer besser ins Spiel kamen und dann in der 22. Minute einen von Traiser Seite her gesehenen zweifelhaften Elfmeter zu gesprochen bekamen. Nach einem gef√ľhltem 50m-Lauf des Weiselers Wolf durchs Mittelfeld wurde er dann im Strafraum von Thorsten Oehm attackiert, was der Unparteiische Ralf Stadtfeld (VfR Butzbach), zum Entsetzen der Traiser, als Elfmeter ahnte, den Alex M√ľller (22.) zum 1:0 verwandelte. Da sich die Traiser lange mit dieser Situation besch√§ftigenten nutzten die G√§ste dies zu weiteren Treffern. SV-Goalgetter Kai Schnitter sorgte binnen drei Minuten f√ľr die Vorentscheidung. Beide Male traf er aus schr√§ger Position, zun√§chst von Alex M√ľller (25.) und dann vom SV-Neuzugang Nils Karger (27.) vorbereitet. Die Traiser, die mit Timm Gr√§f einen Feldspieler als Torwart aufbieten mussten, hatten doch viele Ballverluste, aber auch einen sehr auff√§lligen Andy Biehl in ihren Reihen. Trotz Biehl kamen vor der Pause aber keine Chancen mehr zustande. Auch nach dem Wechsel waren es meist die G√§ste die mehr Anteile hatten, aber auch hier blieben die Gro√üchancen aus. In der 57. Minute war es der Traiser Torj√§ger Timo Gr√§f der auf 1:3 verk√ľrzte, nachdem ihn Thorsten Oehm gut in Szene gesetzt hatte. Doch der nun erwartete, schon so oft praktizierte Sturmlauf am Traiser W√§ldchen blieb aus. Dies lag eventuell auch an der schnellen Antwort der G√§ste, die durch Alex M√ľller schon in der 61. Minute den Sack zu machten, nachdem ihn Chris H√§user bedient hatte. Die Traiser, die auf Sascha Block, Marco Boller, Basti M√ľller und Maxi Bingel verzichten mussten, hatten nun nicht mehr die Kraft, um diesen Vorsprung in Gefahr zu bringen. So blieb es am Ende bei diesem 4:1 Sieg der Nieder-Weiseler, die damit Pokalverteidiger sind. Insgesamt war es nach vier Endspielteilnahmen der dritte √ú35-Kreispokalsieg der Blau-Wei√üen.

 

Schiedsrichter: Ralf Stadtfeld  (VfR Butzbach)

Torfolge: 0:1 (22.) /FE - 0:2 (25.) - 0:3 (27.) - 1:3 (57.) TIMO GR√ĄF (114) - 1:4 (61.)

Traiser FC AH: Timm Gräf (180 Spiele); L. Martin (215), C. Staab (734), V. Galinger (17), M. Engling (107), T. Oehm (141), A. Biehl (160), S. Padberg (8), B. Lauber (589), M. Hillbrunner (15), Timo Gräf (115) - J. Kerschner (596), S. Vogt (45), R. Hofmann (34), O. Baier (491).

√úbersicht der √ú35 Kreispokalrunde 2020/21:

1.Runde 2020/21:

KSG Groß-Karben AH               - VfB Friedberg AH                        0:5

Alle anderen Freilos

2.Runde (Achtelfinale):

FC Ober-Rosbach AH               - SSV Heilsberg                            4:2

VfR Butzbach AH                      - SV Assenheim                            1:2

SG Stadt Reichelsheim AH        - FC Oly. Fauerbach AH         gew. 3:0

1.FC Rendel AH                       - SV Ober-Mörlen AH                     3:1

FC Massenheim AH                 - Traiser FC AH                            2:3

SV Nieder-Weisel AH                - SV Steinfurth AH                  gew. 3:0

SV Ockstadt AH                       - VfB Friedberg AH                        1:7

Spvgg. 08 Bad Nauheim AH      - SG Melbach                                1:6

3.Runde: (Viertelfinale)

1.FC Rendel AH                       - FC Ober-Rosbach AH                  3:1

SG Melbach AH                        - SV Nieder-Weisel AH                  1:5

SV Assenheim                         - Traiser FC AH                            1:2

SG Stadt Reichelsheim AH        - VfB Friedberg                             2:3

4.Runde: (Halbfinale)

Traiser FC AH                          - 1.FC Rendel AH                          3:2  

VfB Friedberg                           - SV Nieder-Weisel AH           gew. 0:3

5.Runde: (ENDSPIEL in Trais)       

Traiser FC AH                         - SV Nieder-Weisel AH                 1:4  

 

Übersicht        Ü35 Kreispokalsieger:

2016: SV Assenheim        2017: SV Nieder-Weisel           2018: VfB Friedberg  

2019: SV Ober-Mörlen      2020: SV Nieder-Weisel           2021: SV Nieder-Weisel  

 

   
© Traiser FC 72 e.V.