2406.SPIEL / 501. Freundschaftsspiel

1. SAISONSPIEL 2021/22

1. Freundschaftsspiel 21/22 - 07.07.21 - in Langd

 

SG ULFA/LANGD   -   TRAISER FC 72   0:3 (0:1)

 

Youngster sorgen f√ľr frischen Wind und die alten Hasen erzielen die Tore

Belebung durch Kasper, Fenchel und Schreiber - Doppelpack von Ohlemutz - Sechs Auswechslungen - verdienter Sieg

In dem ersten Testspiel der neuen Saison erreichten die Traiser Gei√üb√∂cke einen klaren 3:0 Sieg beim Gie√üener A-Ligisten SG Ulfa/Langd, der damit noch gut bedient war. Vor allem die ‚ÄěNeuen‚Äú, die Youngster Joel Fenchel (5./ Vorlage Kasper) und Robin Kasper (7./ Querpass Ohlemutz -- 12. Vorlage Fenchel Torwart pariert) hatten in der starken Anfangsphase durchaus die M√∂glichkeiten zur F√ľhrung. Aber auch der Neuzugang Benjamin Timm (6./ Kopfball nach Ecke) trat in Erscheinung. Die biederen Hausherren versuchten es meistens mit Distanzsch√ľssen (17./23.) allerdings ohne Erfolg. In der 24. Minute war es dann so weit. Wie im letzten Jahr, nur zwei Minuten sp√§ter, erzielte Joshua Ohlemutz den F√ľhrungstreffer der Traiser, nach Freisto√ü von Laurin Staab. Nach dem Staab (27./Freisto√ü) und Ohlemutz (37./14m vorbei) weitere M√∂glichkeiten hatten, war es auf der anderen Seite Blerton Terzija (39.), der den Pfosten traf, und Manuel Sparwald, der den Abpraller aus 5m kl√§glich vergab. Kurz vor der Pause war es noch einmal Youngster Robin Kasper (40.), der nach einer tollen Aktion Keeper Zinner pr√ľfte, ehe Florian Misar (42.) einen Kopfball daneben setzte. Gleich nach der Pause, die Traiser hatten Nico Schmidt, Tassilo zur L√∂wen, Julius Schreiber und Fabian Lotz gebracht, war es Letzterer, der nach einer guten Aktion von Schreiber ans Leder kam und zum 2:0 (47.) einschoss. Somit hie√üen auch in diesem Jahr die beiden ersten Torsch√ľtzen der Saison Ohlemutz und Lotz. Neun Minuten sp√§ter war es erneut Ohlemutz, der nach Vorarbeit von Schreiber und einem Schuss von Timm Gr√§f den der Keeper der SG schlecht abwehrte, zum 3:0 abstaubte. Danach kam eine Phase des Traiser Spiels die recht √ľbersichtlich war, was den Gastgebern mehr Anteile und Chancen einbrachte. Sie konnten die Phase aber nicht zu einem Treffer nutzen und hatten dann gegen Ende Gl√ľck, dass es beim 0:3 blieb, denn Lotz, Ohlemutz, Kasper und Schreiber h√§tten durchaus erh√∂hen k√∂nnen.¬†

 

Schiedsrichter: Mirko Franz (TV Langsdorf)

Torfolge: 0:1 (24.) J. OHLEMUTZ (136) - 0:2 (47.) F. LOTZ (141) - 0:3 (56.) J. OHLEMUTZ (137)

Traiser FC: F. Wirth (23); S. Bell (353), F. Reuhl (165), L. Staab (74), C. Rupp (145), D. Edlich (358/K), C. Lotz (37), Robin Kasper (1), Joel Fenchel (1), Benjamin Timm (1), J. Ohlemutz (234) - Julius Schreiber (2), F. Lotz (306), N. Schmidt (253), Ta. zur L√∂wen (172), J.O. M√ľll (35), Timm Gr√§f (166).

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.