2409.SPIEL / 510. Pokalspiel

2. Pokalspiel 2021/22

4.SAISONSPIEL 21/22 - 23.07.21 - in Obbornhofen

 

SG 2001 UTPHE/TRAIS-HORLOFF/INHEIDEN  -  TRAISER FC 72   0:8 (0:6)

 

Die Traiser Geißböcke besiegten die ersatzgeschwächte "Dreier-Spielgemeinschaft deutlich mit 8:0

Schon nach 33 Minuten hatten die Doppelpacksch√ľtzen Ohlemutz, Lotz und Edlich einen 6:0 Vorsprung herausgeschossen - Timm mit Torpremiere - Durchschnittsalter 28,6 gegen 25,5 Jahre

Es war insgesamt eine eher einseitige Partie, in der aber die SG die erste Chance (3./ M. Parr) hatte. Die erste Chance der Traiser f√ľhrte zum 1:0 durch Joshua Ohlemutz, der sich, nach Pass von Kasper, geschickt durch setzte und einschob. Der Sekundenzeiger hatte gerade eine Umdrehung gemacht da stand es 2:0. Fabian Lotz hatte sich √ľber Au√üen durchgespielt und vollendet. Nur weitere vier Minuten sp√§ter war es erneut Ohlemutz, der mit einer feinen Einzelleistung auf 3:0 erh√∂hte, nachdem er kurz zuvor aus 14m dr√ľber gezielt hatte. Auch in der 19. Minute war er der Urheber f√ľr den Eckball, denn er hatte Keeper Weber aus spitzem Winkel bedroht. Die Ecke f√ľhrte dann fast zu einem Eigentor durch Taramek und nach erneutem Eckball traf Kapit√§n Edlich per Kopf nur den Pfosten. Ein satter 18m Schuss von Fabian Lotz bedeutete in der 25. Minute das 4:0 und das 5:0 nur sechs Minuten sp√§ter ging auf das Konto von Kapit√§n Daniel Edlich, der einen Staab-Freisto√ü aus 6m eindr√ľckte. Der n√§chste Traiser Angriff f√ľhrte zu einem Elfmeter. Robin Kasper wurde regelwidrig vom Ball getrennt und Daniel Edlich verwandelte den von Schiedsrichter Johannes Baumann ausgesprochenen Strafsto√ü zum 6:0. Nachdem Ohlemutz (39.) am SG-Keeper gescheitert war und TFC-Keeper Felix Wirth einen Diehl-Schuss (42.) ans Lattenkreuz gelenkt hatte, wurden die Seiten gewechselt. Zahlreiche Auswechslungen auf Traiser Seite wirkten sich auf den weiteren Spielfluss aus. Trotzdem gelang Joshua Ohlemutz (55.), auf Flanke von Staab, der siebte Traiser Treffer. In der Schlussphase des nun nicht mehr so attraktiven Spiels erh√∂hte Neuzugang Benni Timm (87.), nach einem Einwurf vom wieder eingewechselten Joel Fenchel, aus 6m noch auf 8:0. Timm Gr√§f vergab wenig sp√§ter eine Gro√üchance (88.) und Joel Fenchel (89.) scheiterte, nach einer Bingel-Flanke, am SG-Keeper. ¬†¬†¬†¬†¬†¬†

 

Schiedsrichter: Johannes Baumann (FSV Fernwald) )

Torfolge: 0:1 (9.) J. OHLEMUTZ (138) - 0:2 (10.) F. LOTZ (142) - 0:3 (14.) J. OHLEMUTZ (139) - 0:4 (25.) F. LOTZ (143) - 0:5 (31.) D. EDLICH (31) - 0:6 (34.) D. EDLICH (32/FE) - 0:7 (55.) J. OHLEMUTZ (140) - 0:8 (87.) B. TIMM (1)

Traiser FC: F. Wirth; F. Reuhl, L. Staab, N. Schmidt, C. Lotz, J.P. Fenchel, R. Kasper,, D. Edlich, R. Metz, J. Ohlemutz, F. Lotz - T. Schepp, C. Rupp, Timm Gräf, L. Bingel, B. Timm, Ta. zur Löwen.

 

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.