1292.SPIEL / 163.Freundschaftsspiel

1.SAISONSPIEL 2021/22

1.Freundschaftsspiel 21/22 - 01.08.21 - in Trais

 

TRAISER FC II   -   TSV LANGGÖNS III   2:3 (1:1)

 

Der Traiser Zweiten gingen gegen Ende die Körner aus

Torjäger Gräf drehte die Partie per Doppelpack nach schmeichelhaften Elfmeter für die Gäste - Insgesamt geht der Sieg in Ordnung die Gäste investierten mehr – Sven Dönges erstmals im Seniorenkader

Der erste Auftritt der Traiser Zweiten nach genau 287 Tagen endete mit einer 2:3 Heimniederlage. Wie schon im vergangenen Jahr, wo es an gleiche Stelle eine 0:3 Schlappe (alle 3 Tore von Kai Kamin) gab, gerieten die Geißböcke, in einer insgesamt ausgeglichenen ersten Hälfte, in der 18. Minute wieder in Rückstand. Und wieder war es Kai Kamin, diesmal allerdings in Form eines schmeichelhaften Elfmeter, den Sebastian Hitzel verursacht hatte. Einer der wenigen Traiser Offensivaktionen führte in der 37. Minute zum Ausgleich. Eine Balleroberung von Tassilo zur Löwen brachte Spielertrainer Benni Timm ins Spiel, der wiederum Goalgetter Timo Gräf bediente, der sich durchsetzte und zum 1:1 einschob. Die offensiveren Gäste konnten aber bis zur Pause keine Zeichen mehr setzen. Gleich nach der Pause war es wieder Timo Gräf der Zeichen setzte. Ihm gelang mit einem Flachschuss aus 16m die 2:1 Führung und damit hat er in seinem 109. Einsatz für die Traiser, sein 109. Tor erzielt. Einmalig! In der Folge übernahmen die Gäste das Geschehen, mussten aber bis zur 67. Minute warten, ehe wieder etwas Zählbares heraussprang. Julian Scherer war es der einen Konter mit einem satten Schuss ins lange Eck erfolgreich abschloss. Bei den Hausherren, die mittlerweile schon viermal gewechselt hatten, machte sich etwas Unordnung breit, was die Gäste in der 84. Minute zum Siegtreffer nutzten. Wieder war es Kai Kamin, der einen krassen Abwehrfehler der Blau-Gelben eiskalt nutzte.      

 

Schiedsrichter: Florian Pfeuffer (SG Melbach)

Torfolge: 0:1 (18.) FE - 1:1 (37.) Timo GRÄF (108) - 2:1 (46.) Timo GRÄF (109) - 2:2 (67.) - 3:3 (84.)

Traiser FC II: F. Wirth (26); C. Rupp (150), M. Fett (187), M. Worg (28), J. Kerschner (590), T. zur Löwen (497), S. Hitzel (423), Ta. zur Löwen (174), B. Lauber (579), B. Timm (5), Timo Gräf (109) - F. Stenzig (9), J. Walter (341), J.O. Müll (43), Sven DÖNGES (1)

 

 

 

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.