2414.SPIEL / 1399.Meisterschaftsspiel

9.SAISONSPIEL 2021/22

2. Meisterschaftsspiel 20/21 - 22.08.21 - A-LIGA FRIEDBERG

 

TRAISER FC 72   -   SSV HEILSBERG 1952    1:4 (1:1)

 

Eine bittere Heimniederlage gegen im zweiten Abschnitt effektivere Gäste

Traiser Torwart Weiss verhinderte einen R√ľckstand im ersten Abschnitt ‚Äď Youngster Kasper glich aus- Traiser F√ľhrung wegen angeblichen Abseits aberkannt ‚Äď ‚ÄěNotbremse‚Äú und Elfmeter waren m√∂glich

Die Partie am Traiser W√§ldchen, gegen die Bad Vilbeler Vorst√§dter, begann denkbar schlecht, denn schon in der 2. Minute nutzte Jannis Wendlandt einen Ballverlust der Hausherren im eigenen Strafraum zur 1:0 F√ľhrung. √úberraschend schnell allerdings die Antwort der Gei√üb√∂cke, die durch den Youngster Robin Kasper, nach Zuspiel von Fabian Lotz, schon zwei Minuten sp√§ter ausglichen. In der Folgezeit aber hatten die G√§ste mehr Anteile und auch die besseren Chancen, doch FC-Keeper Weiss zeigte sich von seiner besten Seite und parierte gegen Bo Lockl (24.) und Gino Wirth (30./35.-Freisto√ü) gleich dreimal. Dazwischen lag die M√∂glichkeit von Joel Fenchel (28.) um die Traiser F√ľhrung zu erzielen. Kurz vor der Pause entschied der Unparteiische Lars Schneider auf Abseits gegen Kasper (43.), nachdem Julius Schreiber regelwidrig zu Fall kam (Notbremse?), den Ball aber noch im Liegen zu Kasper spitzelte. Eine Szene, die die Partie in eine ganz andere Richtung h√§tte lenken k√∂nnen. Im eher chancenarmen zweiten Abschnitt zeigten sich die G√§ste effektiver und entschieden die Partie binnen acht Minuten. Zun√§chst war es Daniel K√∂hler (54.) der mit einer Direktabnahme aus 12m Keeper Weiss keine Chance lie√ü und wenig sp√§ter nutzte Wendlandt einen weiteren Ballverlust der Gei√üb√∂cke zu einem Konter, den er auch erfolgreich abschloss. Dem 4:1 durch Goalgetter Gino Wirth (62.) ging ein Freisto√ü voraus, der verl√§ngert wurde und ihn so in eine gute Position brachte. So stand am Ende ein 4:1-Ausw√§rtssieg der Gelb-Schwarzen zu Buche, der zwar nicht unverdient war, der aber auch reichlich Unterst√ľtzung von den Gastgebern bekam. ¬†¬†¬†

        

Schiedsrichter:  Lars Schneider (SKG Fauerbach)    

Torfolge: ¬†0:1 (2.) ‚Äď 1:1 (4.) R. KASPER (3) ‚Äď 1:2 (54.) - 1:3 (56.) ‚Äď 1:4 (62.)

Traiser FC: ¬†M. Weiss; N. Schmidt, F. Reuhl, C. Lotz, D. Edlich, S. M√ľller, J. Fenchel, R. Kasper, T. Schepp, F. Lotz, J. Schreiber ‚Äď J. Schmidt, L. Bingel, T. zur L√∂wen.

 

   
© Traiser FC 72 e.V.