2435.SPIEL / 1417.Meisterschaftsspiel

30.SAISONSPIEL 2021/22

20. Meisterschaftsspiel 21/22 - 14.04.22 - A-LIGA FRIEDBERG

 

SV Germ. 1916 SCHWALHEIM   -   TRAISER FC 72   5:2 (1:2)

 

Die Pausenf√ľhrung beim Favoriten in nur sechzehn Minuten verspielt - Foulelfmeter kippte die Partie

Drei Gegentore in nur vier Minuten - Ein Eigentor und Julius Schreiber stellten die 2:1 Pausenf√ľhrung her - Verdienter Germanen-Sieg¬†

 

In diesem Donnerstagabend Spiel hatten die Hausherren mehr Anteile und siegten am Ende auch verdient, wenn auch zu hoch. Ein ungl√ľckliches Eigentor durch Marcel Funck (6.), nach Flanke von Tom Schepp, brachte die Traiser G√§ste fr√ľh in F√ľhrung, die sich fortan auf ihre Defensive konzentrierten, was ihnen auch recht gut gelang. Ein Traiser Geschenk brachte die Gr√ľn-Wei√üen wieder ins Spiel. Ein missgl√ľckter Abwehrversuch brachte Maxi Freundl ins Spiel, der aus 14m das Geschenk ausnutzte und zum 1:1 traf. Zun√§chst zeigten sich die Gei√üb√∂cke unbeeindruckt und kamen durch Julius Schreiber (43.) erneut zur F√ľhrung, der eine sch√∂ne Kombination √ľber Ohlemutz und Kasper erfolgreich abschloss. Im zweiten Abschnitt nahm der Druck der Hausherren zu und f√ľhrte in der 59. Minute zu einem strittigen Elfemeter, den Lucio Bingel verursacht haben soll. Marcel Funck nutzte dieses zweite Geschenk zum erneuten Ausgleich und machte damit seinem Lapsus vom 0:1 wieder wett. Jetzt kamen die Traiser von ihrer guten Linie ab und gerieten √∂fters unter Druck als ihnen lieb war. Tom Hachenberger (71.) und zweimal Moritz Umlauf (74./ Kopfball nach Freisto√ü// 75./ satter 18m Schu√ü) sicherten somit den insgesamt verdienten ‚ÄěDreier‚Äú der Bosland-Sch√ľtzlinge, der allerdings zu hoch ausfiel und dadurch die gute Vorstellung der Traiser G√§ste schm√§lerte. ¬†

 

Schiedsrichter: Thomas Noll (FC T√ľrk. Kelsterbach)

Torfolge: 0:1 (6.) ET (83) (Marcel Funck) - 1:1 (36.) - 1:2 (43.) J. SCHREIBER (3) - 2:2 (59./ FE) - 3:2 (71.) - 4:2 (74.) - 5:2 (75.) 

Traiser FC: S. Block (962); F. Reuhl (193), T. Oehm (151), D. Edlich (385), T. Schepp (36), J. Fenchel (15), S. M√ľller (103), L. Bingel (23), J. Schreiber (9), R. Kasper (25), J. Ohlemutz (257) - J. Schmidt (37), S. W√∂rner (399), L. Staab (93).

 

BILANZ gegen den SV 1916 Germania SCHWALHEIM:

34 Spiele -- 11 Siege / 7 Unentschieden / 16 Niederlagen -- TV: 76:71 Tore

 

 

 

 

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.