Spielplan 2014 / 2015

TFC - Kader 2014 - 2015
1. Mannschaft:
Kreisliga A, Kreis Friedberg, Staffel-ID 340342                    
2. Mannschaft:
Kreisliga B, Kreis Friedberg, Gruppe 2, Staffel-ID  340014
 
Ansprechpartner:
  Telefon: +49 (0) 6004 3049
Trainer:

Andreas Wirth

 
Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag
  Sommer:  Sportplatz "Am W√§ldchen"
                  Dienstag und Donnerstag um 18:45 Uhr
 
 
  Winter:     Sportplatz Gambach (ab Oktober)
                  Dienstags um 19:00 Uhr
                  Donnerstags um 19:00 Uhr
 
(Vorhandene Spielberichte liegen als Link hinter der Spielnummer. Diese k√∂nnen mit einem Klick abgerufen werden.)
 

Vorrunde

Staffel

Nr.

Tag

Datum

Uhr

Heim

Gast

Gruppe

Ergebnis

B

5401100 69 Di. 08.07.14 18:00  Traiser FC  VFR 1920 Lich  Obbornhoffen 1 : 7
 
5401101 63 Sa. 12.07.14 17:00 Traiser FC Annerod Trais 1 : 7  
5401570 41 Di. 15.07.14 18:45 SG Obbornh./Bellersheim Traiser FC Obbornhofen  9 : 0  
    Do. 16.07.14 19:00 SG Obbornh./Bellersheim II Traiser FC Bellersheim 4 : 5  
    Fr. -So. 17.-20.07.14   Blitzturnier Gambach Gambach Spielplan  
5401100 68 Di. 22.07.14 18:45 SG Wohnbach/ Berstadt Traiser FC Obbornhofen 2:4  
    Sa. 26.07.14 17:30 FC Gambach Traiser FC   1:7  
    Mo. 28.07.14 19:00 Traiser FC TSV Langg√∂ns   ausgefallen
 

340014

340342

003

001

Sa.  02.08.14

16:00

18:00

TFV Ober-Hörgern II

TFV Ober-Hörgern

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

3 : 2

3 : 2

CW

340014

340342

013

013

 So. 10.08.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

SG Rodheim II

SG Rodheim

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 6

1 : 4

PF

340014

340342

024

019
So. 17.08.14

15:00

13:00

SV Blau-Weiss Espa

SC Dortelweil II

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

7 : 0

5 : 2

DW

RH

340014

340342

031

032
So. 24.08.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

FC Inter Reichelsheim

SV Assenheim

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 2

4 : 2

AM

340014

340342

041

043

So. 31.08.14

13:00

15:00

 FSG Burg-Gr√§fenrode II

FSG Burg-Gräfenrode

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

0 : 3

2 : 3

PF

340014

340342

049

050

 So. 07.09.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

TSV Ostheim II

TSV Ostheim

2. Mannschaft

1. Mannschaft

2 : 1

1 : 1

KR

340014

340342

183

185

Do. 11.09.14

18:30

20:15

SG Rodheim II

SG Rodheim

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

6 : 0

2 : 2

AM

340014

340342

059

059

 Sa. 13.09.14

15:00

17:00

 SG Wohnbach-Berstadt II

SG Wohnbach-Berstadt

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

5 : 1

5 : 3

AM

340014

340342

067

069

 So. 21.09.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

FSV Dorheim II

FSV Dorheim

2. Mannschaft

1. Mannschaft

3 : 3

2 : 2

CT

340014

340342

076

076

 So. 28.09.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

 FC Rendel II

FC Rendel

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 9

0 : 1

SK

340014

340342

083

085

 Fr. 03.10.14

13:00

15:00

 SV Ober-M√∂rlen II

SV Ober-Mörlen

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

5 : 3

0 : 0

PF

340014

340342

094

094

 So. 05.10.14

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

FC Kaichen II

FC Kaichen

2. Mannschaft

1. Mannschaft

0 : 4

1 : 4

LM

340014

340342

108

100

 So. 12.10.14

 

15:00

Spielfrei

SV Steinfurth II

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

3 : 2

DK

340014

340342

111

113

 So. 19.10.14

13:00

15:00

 Traiser FC II

Traiser FC

 SV Ockstadt II

SV Ockstadt

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 7

2 : 1

MS

340014

340342

122

124

 So. 26.10.14

13:00

15:00

SV Schwalheim II

SV Schwahlheim

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 1

5 : 0

SK

340014

340342

130

131

 So. 02.11.14

12:30

14:30

Traiser FC II

Traiser FC

SV Rosbach

SV Gronau II

2. Mannschaft

1. Mannschaft

4 : 7

0 : 2

RH

340014

340342

142

144

 So. 09.11.14

14:30

 

 Emekspor Friedberg

Spielfrei

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

 26.02.2015

 

PH

340014

340342

148

148

So. 16.11.14

13:00

14:45

 Traiser FC II

Traiser FC

KSG Groß-Karben II

KSG Groß-Karben

2. Mannschaft

1. Mannschaft

 22.02.2015

 22.02.2015

DK

340014

340342

157

158

 So. 23.11.14

13:00

14:45

Traiser FC II

Traiser FC

TFV Ober-Hörgern II

TFV Ober-Hörgern

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 5

1 : 3

WF

340014

340342

168

168

So.

Fr.

30.11.14

28.11.14

14:30

20:15

 FC Inter Reichelsheim

SV Assenheim

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

9 : 1

 19.03.2015

PH

340014

340342

177

178

 So. 07.12.14

12:00

14:30

 Traiser FC II

Traiser FC

 FSG Burg-Gr√§fenrode II

FSG Burg-Gräfenrode

2. Mannschaft

1. Mannschaft

 n. angetreten

1 : 5

GH
Vorbereitung zur R√ľckrunde 
540110 291 Sa. 24.01.15

15:00

FC Gambach Traiser FC Gambach

 ausgefallen

 
540157 292 Sa. 31.01.15 13:00

VFR Lich II 

Traiser FC 

KURA Lich

 1 : 4

 
540152 342 Do.  05.02.15 19:30 FC Cleeberg  Traiser FC HP Oberkleen 

 ausgefallen

 
540253 039 Sa. 07.02.15 18:00 SV Bobenhausen  Traiser FC  KURA Gr√ľnberg 

 ausgefallen

 

540157

540157

298

299

So.  08.02.15

13:00

15:00

SV Langd II

SV Langd 

Traiser FC II

Traiser FC

RP Langd

 ausgefallen

 
540110 361

So.

08.02.15

09:45

Traiser FC

FC Cleeberg

KURA Lich

3 : 2  
540157 331

Sa.

14.02.15

14:00

SG Obbornh./Bellersh. II

Traiser FC

Obbornhofen

3 : 6  
540110 228 Do. 19.02.15 20:45 FSG Wisselsheim Traiser FC KURA R√∂dgen 4 : 12  
540157 346 Di. 24.02.15 19:30 FSG Villingen Traiser FC HP Hungen 2 : 3  

R√ľckrunde

340014

340342

148

148

So.

22.02.15

12:30

14:30

 Traiser FC II

Traiser FC

KSG Groß-Karben II

KSG Groß-Karben

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 2

3 : 1

SK

340014

142

Do. 26.02.15 20:00  Emekspor Friedberg  Traiser FC II 2. Mannschaft  15.04.2015 PH

340014

340342

191

191

So. 01.03.15

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

SV Blau-Weiss Espa

SC Dortelweil II

2. Mannschaft

1. Mannschaft

 13.05.2015

 06.04.2015

PF

340014

340342

200

203

So. 08.03.15

13:00

15:00

TSV Ostheim II

TSV Ostheim

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

 06.05.2015

0 : 2

LM

340014

340342

210

212

So. 15.03.15

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

SG Wohnbach-Berstadt II

SG Wohnbach-Berstadt

2. Mannschaft

1. Mannschaft

0 : 4

1 : 2

FH

340342

168

Do. 19.03.15

20:15

SV Assenheim

Traiser FC

1. Mannschaft 0 : 3 CT

340014

340342

220

222
So. 22.03.15

13:00

15:00

FSV Dorheim II

FSV Dorheim

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1 : 1

1 : 4

AM

340014

340342

228

230
So. 29.03.15

13:00

15:00

 FC Rendel II

FC Rendel

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

0 : 3

1 : 3

AM

340342

191  Mo. 06.04.15  15:00 Traiser FC   SC Dortelweil II  1. Mannschaft 3 : 2 PF

340014

340342

236

238
So. 12.04.15

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

 SV Ober-M√∂rlen II

SV Ober-Mörlen

2. Mannschaft

1. Mannschaft

2 : 1

3 : 2

PH

340342

142

Mi. 15.04.15

20:00

 Emekspor Friedberg

 Traiser FC II

2. Mannschaft

3 : 3

 

340014

340342

247

249
So. 19.04.15

13:00

15:00

FC Kaichen II

FC Kaichen

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft 

0 : 1

1 : 1

SK

340342

254 So. 26.04.15 15:30

Traiser FC

SV Steinfurt II 1. Mannschaft

4 : 0

LM

340014

340342

265

267

Do.

Mi.

30.04.15

29.04.15

20:00

20:00

 SV Ockstadt II

SV Ockstadt

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft 

2 : 4

0 : 2

AM

CW

340014

200

Mi.

06.05.15

18:30

TSV Ostheim II

Traiser FC II

2. Mannschaft

1 : 5

 

340014

340342

275

277
So. 10.05.15

13:00

15:00

Traiser FC II

Traiser FC

SV Schwalheim II

SV Schwahlheim

2. Mannschaft

1. Mannschaft 

1 : 1

7 : 0

RH 

340014

191

Mi. 13.05.15

19:00

Traiser FC II

SV Blau-Weiss Espa

2. Mannschaft

0 : 2 PF

340014

340342

286

282
So. 17.05.15

15:00

13:00

SV Rosbach

SV Gronau II

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft 

4 : 1

0 : 2

DK

340014

292 MI. 20.05.15 19:00

Traiser FC II

Emekspor Friedberg 2. Mannschaft 3 : 2 PF

340014

340342

299

302

So. 31.05.15

13:00

15:00

KSG Groß-Karben II

KSG Groß-Karben

Traiser FC II

Traiser FC

2. Mannschaft

1. Mannschaft

1: 0

1: 1

RH

 

 

 

 

 

 

Legende

AM  A. M√ľller 
BB  B. Burk
CS  C. Staab
CT  C. T√∂lle
CW  C. Wagner
DW  D. Wirth
GH  G. Hitzel 
JS  J. Sames
DK  D. Kr√§mer
FH  F. Hoppe
LM  L. Martin
MU

 A. Muck

MS  M. Schmidt
PF  P. Fett
PH  P. Hitzel
RH  R. Hainzl
SK  S. Kaiser
WF  W. Fitzthum
KR  K. R√∂hrsheim

 

 

 

Trainer Andreas Wirth verabschiedet

 

 
 

Bild (mm)

(mu) Im Rahmen der Saisonabschlussfeier am 4. Juni 2015 wurde beim Traiser FC Trainer Andreas Wirth verabschiedet, der wie vorher abgesprochen, nach dem Spiel in Gro√ü-Karben sein Traineramt beim Traiser FC niederlegt. Mit einer Rekordserie von 16 Siegen, 2 Remis und nur einer Niederlage f√ľhrte er den Traiser FC in 19 Spielen (auch 5 Vorbereitungsspiele enthalten) vom vorletzten Platz auf Platz 6 der A-Liga Friedberg. Spieler und Verein bedankten sich bei Andreas Wirth mit Worten und Geschenke.

T F C   i n t e r n

Von Arnold Muck

 

H√§lfte aller Traiser Tore der R√ľckrunde erzielten die Neuzug√§nge

Die Traiser Geißböcke haben in der Winterpause alles richtig gemacht

 

M√§chtig stolz ist man im n√∂rdlichsten Ort des Sportkreises Friedberg, in Trais-M√ľnzenberg, wo der heimische A-Ligist Traiser FC 72 beheimatet ist. Nach der mehr als m√§√üigen Vorrunde haben sich die ‚ÄěBlau-Gelben‚Äú von Trainer Sven Piontke getrennt und dem ehemaligen Traiser Torwart und Eigengew√§chs Andreas Wirth das Vertrauen auf der Trainerposition geschenkt. Wirth hat die Mannschaft wieder zum Erfolg gef√ľhrt, allerdings hatte er den Vorteil gegen√ľber dem Vorg√§nger, das er mit Patrice Kr√§mer (18 Spiele/ 6 Tore) vom FSV Braunfels, Thorsten Oehm (16/1) von der SG Birklar, Bj√∂rn Kurz (17/1), Timo Gr√§f (19/19) und Timm Gr√§f (16/6) beide SG Inheiden/Uthpe/Trais-Horloff f√ľnf Verst√§rkungen bekommen hat, die es in sich hatten und immerhin die H√§lfte alle erzielten Tore (67) im Jahre 2015 erzielt haben. Klar zu erkennen ist aber auch das sich das Team gefestigt hat, zu einem verschworenen Haufen geworden ist und nicht von ungef√§hr die beste Mannschaft im Jahre 2015 ist. Das Team schw√∂rt auf den Trainer, der sehr viel Wert auf P√ľnktlichkeit und Disziplin gelegt hat, hat seine Vorstellungen umgesetzt und den Erfolg eingefahren. Das wiederum belegt die Tatsache, dass von den ausgetragenen 19 Partien im Jahre 2015 lediglich eine verloren ging (1:2 gegen SG Wohnbach/Berstadt), zweimal trennte man sich Unentschieden (1:1 in Kaichen, 1:1 in Gro√ü-Karben) und 16mal verlie√ü man den Platz als Sieger, was ein Torverh√§ltnis von 67:23 ergibt. Es ergibt im Ganzen den erfolgreichsten Trainer der Traiser Geschichte, die aber mit der Partie in Gro√ü-Karben endet. Wie bei Dienstantritt angek√ľndigt muss Wirth aus beruflichen Gr√ľnden passen und kann das Angefangene nicht fortf√ľhren. Umso schwieriger d√ľrfte es nun der neue Coach Steffen Becker haben, der ab Juli auf der Kommandobr√ľcke stehen wird.

 

Hier der √úberblick der √Ąra Andreas Wirth:

31.01.15 (A)    VfR 1920 Lich - Traiser FC  1:4  S   in Lich   F

08.02.15 (H)    Traiser FC - FC Cleeberg     3:2  S   in Lich   F

14.02.15 (A)    SG Obbornhofen/Bellersheim II - Traiser FC  3:6  S  in Obborn.  F

19.02.15 (A)    FSG 1921 Wisselsheim  - Traiser FC 4:12  S  in R√∂dgen F

22.02.15 (H)    Traiser FC - KSG 1920 Gro√ü-Karben  3:1  S   V

24.02.15 (A)    SG Villingen/Nonnenroth/Hungen - Traiser FC   2:3   S  in Hungen  F

08.03.15 (A)    TSV 1910 Ostheim - Traiser FC  0:2  S    V

15.03.15 (H)    Traiser FC - SG Wohnbach/Berstadt   1:2  N    V

19.03.15 (A)    SV 1920 Assenheim - Traiser FC   0:3  S    V

22.03.15 (A)    FSV 1912 Dorheim   - Traiser FC   1:4  S    V

29.03.15 (A)    1. FC Rendel 1958    - Traiser FC  1:3  S    V

06.04.15 (H)    Traiser FC - SC 1959 Dortelweil II  3:2  S   V

12.04.15 (H)    Traiser FC - SV 1920 Ober-M√∂rlen 3:2  S   V

19.04.15 (A)    FC 1963 Kaichen      - Traiser FC   1:1  U   V

26.04.15 (H)    Traiser FC - SV 1930 Steinfurth II  4:0  S  V

29.04.15 (A)    SV Germ. Ockstadt 1920 - Traiser FC  0:2   S   V

10.05.15 (H)    Traiser FC  - SV Germ. Schwalheim     7:0   S   V

17.05.15 (A)    SV 1974 Gronau II   - Traiser FC    0:2  S   V

31.05.15 (A)    KSG 1920 Gro√ü-Karben - Traiser FC    1:1  U   V

 

Erkl√§rungen: S= Sieg / N=Niederlage / U= Unentschieden // F= Freundschaftsspiel / V= Verbands- oder Meisterschaftsspiel 

 

2193. Spiel / 1251. Meisterschaftsspiel

46. SAISONSPIEL 2014/15

32. Meisterschaftsspiel 14/15 - 31.05.15 - A-LIGA FRIEDBERG

 

KSG 1920 GROSS-KARBEN  -   TRAISER FC 72   1:1 (0:0)

 

Traiser FC reiste mit dem Bus an und nahm einen verdienten Punkt mit

 

Aufstiegsaspirant mit starken Beginn und starkem Ende ‚Äď F√ľhrung durch Lotz-Elfer - Traiser verpassten den zweiten Treffer ‚Äď Zuschauerunterst√ľtzung einmalig

Die Clarius-Sch√ľtzlinge begannen recht forsch und so musste Block schon in der 6. Minute einen Kromm-Heber √ľber die Latte lenken. Auch weitere M√∂glichkeiten durch Dalhoff (15.) und Kromm (17.) blieben ohne Erfolg. Die erste gute Aktion der G√§ste hatte Grot in der 20. Minute, der aber nur das Au√üennetz traf, genau wie auf der anderen Seite El Maimouni (23.) nach Kromm-Vorlage. Nach dem der agile Kr√§mer (24.) daneben gezielt hatte und der Flugkopfball von Voss (30.) sein Ziel verfehlt hatte, klatschte ein Schuss von zur L√∂wen (40.) nach Grot-Vorlage an den Pfosten. Somit blieb die starke Anfangsphase der Hausherren ohne Wirkung, was die Wirth-Elf immer besser ins Spiel brachte. Zwei Chancen der Hausherren zu Beginn des zweiten Abschnitts durch den eingewechselten Meides (50./52.) beantworteten die G√§ste mit der F√ľhrung. Patrice Kr√§mer hatte sich in seiner unnachahmlichen robusten Art durchgesetzt und wurde im 16m Raum gefoult. Den f√§lligen Elfmeter verwandelte Torj√§ger Fabian Lotz sich zum 1:0 (54.). Zwei weitere vergebene KSG-Chancen durch Dalhoff (56.) und Kromm (57.) und l√§uteten eine Traiser Offensive ein. Ein riesen Konterchance von Lotz und Gr√§f (64.) blieb aber ebenfalls ohne Erfolg, wie die M√∂glichkeit von Timo Gr√§f (68./Au√üennetz) nach zur L√∂wen-Flanke. In der Schlussphase dann wieder KSG-Chancen durch Mo El Maimounni (70.) und Nouh El Maimouni (72.), ehe Lotz und Ohlemutz eine riesen Konterchancen vergaben (84.). Nachdem Block in der 89. Minute mit eine riesen Tat gegen Kromm den Ausgleich noch verhinderte und wenig sp√§ter Bj√∂rn Kurz wegen wiederholtem Foulspiel mit ‚ÄěGelb-Rot‚Äú vom Platz musste, war es in der Nachspielzeit Christopher Voss, der einen Abpraller doch noch zum 1:1 im Traiser Tor unterbrachte. Die letzte Chance zum Traiser Sieg hatte in der 93. Minute Patrice Kr√§mer, der vor fast 400 Zuschauern, davon fast 100 aus Trais, mit einem Alleingang aber an Keeper Maric Meho h√§ngen blieb. Insgesamt war es ein verdientes Remis, denn die Gastgeber entwickelten einfach zu wenig Druck um ihre gro√üe Aufstiegschance zu realisieren und die Traiser lie√üen guten Konterchancen ungenutzt. ¬†¬†

 

Schiedsrichter: Andreas Putz (SG Egelsbach)

BV: Gelb-Rot f√ľr Bj√∂rn Kurz (90.) / wiederholtes Foulspiel

Torfolge: 0:1 (53.) F. Lotz (44/FE) - 1:1 (91.)

Traiser FC: S. Block; S. Wörner, B. Kurz, D. Edlich, C. Rupp, W. Grot, O. Baier, P. Krämer, T. Oehm, Timm Gräf - F. Lotz, Timo Gräf, J. Ohlemutz

 

 

1133. SPIEL / 987. Meisterschaftsspiel

31. SAISONSPIEL 2014/15

31. Meisterschaftsspiel 14/15 - 31.05.15 - B-LIGA Friedberg Gruppe 2

 

KSG 1920 GROSS-KARBEN II   -   TRAISR FC II    1:0 (1:0)

 

F√ľr die Traiser Zweite war durchaus ein Punktgewinn drin

 

KSG hatte zu Beginn die besseren Chancen ‚Äď Tobi Br√ľck ein guter R√ľckhalt - Jan Grossmann verschie√üt zum Abschied einen Elfmeter (Latte) -‚Äď Pfostentreffer von Timo

 

Am Ende war es ein nicht unverdienter Sieg der Hausherren, die die besseren Chancen hatten, aber im zweiten Durchgang, nach dem Platzverweis von Keberlein, durchaus ins Schwimmen gerieten. Auf Traiser Seite wurden einfach zu viele Abspielfehler get√§tigt, sodass die teilweise guten Angriffe nicht ihren richtigen Abschluss fanden. Schon in der 4. Minute klatschte der Ball von Sascha Apfel abgefeuert an den Au√üenposten, der auch in der 10. Minute mit einer riesen Chance an Tobi Br√ľck scheiterte. Ein 18m Pfostentreffer in der 15. Minute durch El Haddoudi war dann der letzte Warnschuss der Hausherren vor dem 1:0, das Bastian Heinen nur wenig sp√§ter sicher stellte, nachdem Tobi Br√ľck einen strammen Schuss von Keberlein nicht festhalten konnte. Zimmer (9./14.), Lukas Walter (12.) und erneut Zimmer (31.) hatten auf Traiser Seite M√∂glichkeiten zum Torerfolg und ‚ÄěCaio‚Äú Grossmann‚Äôs Freisto√ü in der 39. Minute verfehlte nur knapp den Kasten von Keeper da Costa. Nachdem Sascha Apfel (43.) vor und Flo Zimmer (50./ Kopfball an den Au√üenpfosten) nach der Pause zwei weitere M√∂glichkeiten ungenutzt lie√üen, musste Viktor Keberlein (53./ Gelb-Rot) fr√ľhzeitig zum Duschen. In der 55. Minute dann die gro√üe Chance von Jan ‚ÄěCaio‚Äú Grossmann, in seinem Abschiedsspiel (wechselt zum Heimatverein FC Gambach), sich mit einem Tor zu verabschieden, denn der Unparteiische Sporck (FC Ober-Rosbach) hatte nach Foul an Zimmer auf Elfmeter entschieden. Aber Grossmann traf in seinem 156. Spiel f√ľr Trais nur die Latte, sodass es bei seiner Gesamttrefferzahl von 15 Toren blieb. Danach zeigte Tobi Br√ľck das er durchaus als Feldspieler Torwartqualit√§ten hat, als er gegen Burzig (62.) und Laubvogel (68.) gl√§nzend parierte. Keine Chance h√§tte er allerdings in der 81. Minute gehabt, als Markus Laubvogel eine riesen M√∂glichkeit aus 10m vergab. Auf Traiser Seite h√§tten aber auch Zimmer (71.), Walter (75.), zur L√∂wen (80./ Kopfball), Grossmann (85./ 20m Freisto√ü), sowie Timo Metzger in der Nachspielzeit (92./ Pfosten aus 22m) den Ausgleich erzielen k√∂nnen. ¬†¬†

Schiedsrichter: Lukas Sporck (FC Ober-Rosbach)

Torfolge: 1:0 (16.)

Traiser FC: T. Br√ľck; M. Fett, J. Grossmann (156 Eins√§tze/ 15 Tore) , N. Schmidt, S. Bell, P. Haub, J. Kerschner, J. Walter, T. Metzger, F. Zimmer, L. Walter -- R. Becker, Ta. zur L√∂wen, T. Grossmann.

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.